GoDaddy Webhosting Test

GoDaddy ist der weltweit größte Domain-Registrator und Webhosting Anbieter. Dieser hat Platz Nummer 1 in unserer Auflistung verdient. GoDaddy wird als ein der weltweit größten und besten Website-Hosting Unternehmen betrachtet. Anfangs, im Jahr 1997, wurde das Unternehmen als Jomax Technologies von Bob Parsons etabliert.

logo GoDaddy
BETRIEBSZEIT
964
GESCHWINDIGKEIT
965
KUNDENBETREUUNG
951
PREISE
988
FUNKTIONEN
962
ÖKO
950
NEUARTIGE
958
weiterlesen ...
GoDaddy Webhosting Test - 4.4 out of 5 based on 8 reviews

Faktoren, die vor dem Kauf eines Web-Hosting betrachten werden sollten

 

Faktoren, die vor dem Kauf eines Web-Hosting betrachten werden sollten

Nachfolgend finden Sie einige der wichtigsten Faktoren, die bei der Auswahl einer Shared Hosting berücksichtigt werden sollten. Beginnen Sie bei Ihrer Webseite.  Falls die Webseite ganz neu ist und soweit gibt es keine Besucher. Wenn Sie vorhaben, einen persönlichen Blog mit begrenztem Info-Umfang oder eine einfache Portfolio zu schreiben, ist der Shared-Hosting die beste Entscheidung für Sie. Dann denken Sie dran, wie viele Besucher Ihre Webseite pro Monat haben würde. Die meisten Shared Hostings würde das Richtige für Sie sein, wenn  die Besucher auf Ihrer Website bis zu 15.000 pro Monat sind. Lassen Sie sich von der unbegrenzten Anzahl an Möglichkeiten nicht angereizt zu sein. Beim Shared-Hosting werden Sie mal sehen, dass der Speicherplatz und die Bandbreite unbegrenzt sind. Allerdings die Prozessorzeit, RAM und I-Nodes stellen einen begrenzten platzumfang zu Verfügung. Diese werden Ihre Website begrenzen, wenn sie viele Besucher hat.

Die großten Player auf dem Web-Hosting-Markt sind die seltenen. Die wichtigsten Faktoren bei der Auswahl von Shared Hosting sind die Verfügbarkeit und Geschwindigkeit der Lieferung von dem Server werden. Wie nah sind die Rechenzentren an Ihren Besuchern? Wie gut ist die Kundenbetreuung? Wie schnell und freundlich löst das Kundenbetreuungsteam Ihre Probleme. Und natürlich, wie viel das Ganze kostet. Nachfolgend finden Sie einige andere Faktoren, die man bei der Auswahl eines Shared Web Hosting beachten sollte.

Die Auswahl der besten Website-Hosting-Checkliste

  • machen Sie eine Liste mit vertrauenswürdigen Web-Host-Unternehmen, die Sie überprüfen möchten - Sie können unsere Website-Hosting Bewertungsliste oben  verwenden.
  • Web-Hosting-Standort - Sie wünschen sich ein Deutschland / Europa basiertes Datenzentrum (deutlich schnellere Datenlieferung) und Deutschland / Europa Deutsch sprachige Inhouse-Betreuung (sie sind in Ihrer Zeitzone und können Ihre Probleme schneller lösen)
  • Website-Hosting Speed ​​- Geschwindigkeit ist alles. Je schneller die Seite, desto mehr  Datenverkehr und desto mehr Einkommen für Ihr Geschäft. Das ist die Ursache, warum Sie eine lokale Hosting brauchen. Sie sollte ihre Ping und Seitenladezeit testen. Google empfiehlt eine Antwortzeit des Servers unter 200 ms. Die Website Geschwindigkeit ist ein Ranking Faktor.
  • Web-Host-Sicherheit – stellt der Anbieter isolierte Konten, Firewalls und automatische Updates der CMS wie Wordpress und Joomla an?
  • Datensicherung - alles kann passieren. Ihre Daten sind der wichtigste Teil Ihres Unternehmens und Sie können aus Versehen etwas löschen oder durch Virus infiziert werden. Ihre Web-Hosting-Service muss ein Backup haben!
  • Lesen Sie Web-Hosting-Bewertungen von Experten (Sie können die Erkenntnisse von Menschen mit Erfahrung durchgehen, aber denken Sie daran, dass diese auch mit den Hosting-Provider angekoppelt sein könnten. Deswegen betrachten Sie diese Bewertungen kritisch)
  • Lesen Sie Kundenbewertungen - Suchen Sie auf der Web und finden Kundenbewertungen über das gewählte Webhost-Unternehmen. Vertrauen Sie diesen aber auch nicht 100%, da es neben den objektiven auch bezahlten Bewertungen gibt.

Technisch

Wie zuverlässig ist der Hosting? Sollte man sich einen Hosting-Anbieter aussuchen, der mindestens 99% Verfügbarkeit anbietet oder  ist 99,5% sogar noch besser? Sollten die Anbieter auch eine Betriebszeitgarantie haben?

Datenübertragung und Speicherplatz. Wählen Sie lieber kein Angebot, das einen unbegrenzten Speicherplatz und uneingeschränkten Datenverkehr beinhaltet. Bei solchen Angeboten gibt es immer etwas, was versteckt und begrenzt ist, es sei denn, Sie zahlen nicht für dedizierte Server. Lesen Sie das Kleingedruckte im Zusammenhang mit diesen Einschränkungen. An Anfang würden Sie eher keinen Bedarf an einer großen Menge Speicherplatz, geschweige denn unbegrenzter. Allerdings beim Shared-Hosting dürften Sie kein Streaming-Video- oder Audio-Host werden.

Rechenzentren? Sie würden ein Hosting gebrauchen, dessen Datenzentrum (wo sich die Server physisch besitzt brauchen befindet) so nahe wie möglich Ihren Kunden ist, denn das wird eine schnellere Datenübertragung gewährleisten. Das ist gut für die Kundenzufriedenheit und SEO.

In wie weit sind Ihre Daten gesichert? Sie müssen sich informieren, ob der Hosting Datensicherung anbietet, wie oft, und ist diese kostenlos oder kostenpflichtig? Das ist wichtig, falls etwas mit Ihrer Website wegen bösartigen Zugriffs oder aus Versehen etwas gelöscht wird. Es ist immer gut, eine Sicherungskopie zu haben!

E-Mail? Dies ist wichtig. Wie viele E-Mails sind durch das Hosting angeboten? Gibt es einen Platzmangel? Kann man eine E-Mail für alle Domains haben oder doch nur eine?

Technologies. Werden die grundlegenden Skripts, die Sie für Ihre Website benötigen, unterstützt? Dazu gehören PHP, MySQL, .htaccess, Perl, crontabs. Wie oft werden diese aktualisierten, weil Sie die neuesten Versionen für Ihre Anwendung oder CMS benötigen.

Kundenbetreuung

Dies ist ein sehr wichtiger Faktor. Wie schnell kann das  Hosting-Unternehmen das Problem beheben, falls etwas passiert? Haben die Firma Telefon, Live Chat oder E-Mail-Kundenbetreuung? Wie schnell reagiert das Kundenbetreuungsteam? Wird es durch Systemadministratoren unterstützt oder es ist ausgelagert? Wird eine 24/7 Kundenbetreuung angeboten? Kaufen Sie lieber keine Hosting, die keine 24/7 Kundenbetreuung von qualifiziertem Personal hat. Das können Sie vor dem Kauf des Hosting-Accounts testen, indem Sie das Kundenbetreuungsteam in der Nacht anrufen oder mailen.  So schauen Sie, wie schnell Ihre Anfrage bearbeitet wird.

Preis

Ein weiterer wichtiger Faktor ist der Preis. Schauen Sie auf Jahresbasis. Manche Hosting-Unternehmen strukturieren ihre Preispläne auf einer dreijährigen Basis und so sehen diese viel günstiger aus. Allerdings, wenn das auf ein Jahr umgerechnet wird, sieht die Sache ganz anders aus.. Sie sollen auch sicher sein, dass Ihren Anbieter eine „Geld zurück Garantie“ anbietet. Außerdem sollen Sie auch wissen, für wie lange diese Option angeboten wird. Dies ist eine gute Sache, da Sie sicher sein können, dass Sie Ihr Abonnement kündigen dürfen und dass Sie Ihr Geld zurückerhalten werden, falls ein oder mehr der oben aufgezählten Faktoren Ihren Erwartungen nicht erfüllt.

Unsere Bewertungen beinhalten die Meinungen und Gesichtspunkte der Manager der angesagten Hosting-Unternehmen. So ist die von uns angebotene Info sehr nützlich, wenn es um die Auswahl von Hosting-Unternehmen geht, das Ihren Bedürfnissen entsprechen soll. Sie können die Bewertungen auf unserer Homepage mit der Tabelle der besten Deutschen Hostings überprüfen oder Sie können uns jederzeit kontaktieren und Ihre Meinung zu einem Hosting-Unternehmen mitteilen oder einfach eine Frage stellen.

 

weiterlesen ...
Faktoren, die vor dem Kauf eines Web-Hosting betrachten werden sollten - 4.0 out of 5 based on 5 reviews

Bluehost Webhosting Bewertung

Bluehost Webhosting wurde 2003 gegründet, basiert auf einem Open Source-Technologie. Mit mehr als 1,5 Millionen Kunden und 2 Millionen gehosteten Domains, wächst Bluehost zu einem der größten Web-Hosting-Anbieter weltweit. Die Jungs von Bluehost wissen Bescheid, was sie tun, und Sie geben ihr Bestes, dass ihr Servise kompetent und zuverlässig ist. Infolgedessen gewann Bluehost Web Hosting Platz funf in unseren Charts der besten Deutschen Webhosting-Unternehmen und Platz eins der Top 5 Wordpress Hosting-Unternehmen.

logo Bluehost
BETRIEBSZEIT
963
GESCHWINDIGKEIT
967
KUNDENBETREUUNG
952
PREISE
943
FUNKTIONEN
953
ÖKO
942
NEUARTIGE
950
weiterlesen ...
Bluehost Webhosting Bewertung - 4.5 out of 5 based on 4 reviews

Was is FTP?

FTP ist eine Abkürzung für File Transfer Protocol und wie der Name schon sagt, ist ein Protokoll zur Übertragung / Abtretung /der Files. FTP ist eine der ältesten Protokolle im  Internet, aber ist immer noch am bequemsten, die einfachste und effektivste Weg, um Dateien zu und von einem Remote-Server zu übertragen.

Arbeiten mit FTP-Protokoll erfordert zwei separate Programmteile - FTP-Server und FTP-Client.

FTP-Server ist ein Programm, das läuft auf einem PC Kraftpaket - mit einem viel größeren Festplatte und leistungsfähigeren Prozessor als auf einem gewöhnlichen PC arbeitet.Diese Computers werden Server genannt und gewöhnlich enthalten eine große Anzahl von Dateien, so dass das Aussehen des FTP-Server-Programms wie eine große Bibliothek von Dateien aussieht.FTP-Server kann wie eine persönliche Maschine einsetzen.

FTP-Client ist ein Programm, das Sie brauchen, auf Ihrem PC installiert haben, um in der Lage, Dateien von und zu anderen Remote-Rechnern zu übertragen.

In der Regel wird FTP-Client verwendet um "Upload" (Upload) von Internet-Seiten,das heißt  die Dateien von einem PC auf den ausgewählten Hosting zu übertragen.

Nachdem Sie auf Ihrem PC FTP-Client-Programm installiert haben, müssen Sie Zugriffsrechte auf dem Remote-Rechner haben, an die FTP-Server arbeitet, das heißt ftp-Adresse, Name (Benutzername) und das Passwort (Kennwort)eingeben und drücken Sie auf den Link. Erst nachdem Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort identifizieren und nachdem Sie eine Verbindung zum Remote-Server in der Lage stellen,werden Sie die Dateien von Ihrem PC übertragen und dann umgekehrt.

Es gibt auch anonyme FTP (anonymous FTP), die keine besondere Login und Passwort erfordern.

Typische Schnittstelle (Typ Ansicht) eines FTP-Client ist eine Platte mit mehreren Fenstern und Feldern auf sie. In den meisten Programmen im zentralen Teil der Platte unterscheiden sich 2 große Fenster, die fast oder vollständig die Platte in zwei Teile teilen - obere und untere oder links und rechts.

In dem unseren Beispiel auf der linken Seite des FTP-Clients zeigen die Ordner und Dateien, die Sie auf Ihrem PC haben. Im rechten Fensterbereich sind die Ordner und Dateien,die auf der enfernte Maschine gelegen.

Bei vielen FTP-Clients wird die Übertragung von Dateien von Ihrem Computer auf den Remote-Server und zurück durch Kennzeichnung der ausgewählten Datei und eine Taste drücken zu übertragen oder eine Methode ‘’schleppt und macht an’’.Nachdem die Verbindung zum Remote-Server durchgefuhrt ist, müssen Sie nur "kneifen" mit der Computermaus ein Fail oder einen Ordner und ‘’ziehen’’ sie von einem Fenster zum anderen und dann stellen sie.Bei dieser Weise werden ihte Dateien und Ordner auf Ihrem Hosting herunterladen. So wird Ihre Website im Internet veröffentlicht und wird von jedem Rechner auf das globale Netzwerk angeschlossen sichtbar sein.

Es gibt viele FTP-Client-Programme. Einige der beliebtesten im Internet sind CuteFTP, WS-FTP, FTP Commander, AbsoluteFTP und andere. Beachten Sie, dass die meisten FTP-Clients Programme (Shareware) bezahlt sind und erlauben nur freie Prüfung gewöhnlich für einen Zeitraum von 30 Tagen, danach müssen Sie das Programm kaufen oder verlieren die Fähigkeit, es zu benutzen.Eine der besten völlig kostenlos FTP-Clients ist FileZilla,ausführt von Windows 95/98 / NT / 2000 / XP und Tragplatte ist auf bulgarische Sprache. Dieses Programm können Sie von der folgenden FTP-Adresse herunterladen.

FileZilla hier Downloaden

weiterlesen ...
Was is FTP? - 3.8 out of 5 based on 6 reviews

Wie man die beste deutsche Wordpress Webhosting auswählt ?

Es gibt Tausende von Web-Hosting-Lösungen und die meisten von denen sind in der Lage, Wordpress-Host zu sein. Wordpress ist eine PHP-Plattform, die MySQL-Datenbank verwendet, um die Daten zu speichern. Wenn das Hosting-Service die Mindestanforderungen erfüllt, um die neueste Version von Wordpress auszuführen:

  • PHP 5.2.4 oder höher
  • MySQL 5.0 oder höher
  • Das Apache-Modul mod_rewrite

können Sie diese verwenden. Um das herauszufinden, gehen Sie mal die Hosting-Angebote durch und überprüfen Sie die Möglichkeiten oder sprechen Sie die Hosting-Unternehmen einfach per E-Mail an.

Ihre Wordpress Blog ist wie ein Baum tho- dieser benötigt den richtigen Boden zum Wachsen. Basiert auf unserer 15-jährigen Erfahrung mit Hosting-Websites, hier sind die wichtigsten Kriterien, die Sie vor dem Kauf eines Web-Hosting-Service für Ihr Blog beachten sollten.

Erstens, stellen Sie sicher, dass es um eine angesehene Hosting- Firma geht. Dies ist, wo Ihre Zielgruppe ist und Sie möchten, dass Ihre Wordpress Content schnell wie möglich geliefert wird. Deshalb ist wichtig zu wissen, ob das Unternehmen eine Datenbank in Deutschland oder in der Nähe benutzt. Auch die meisten der Deutschen Hosting-Unternehmen haben Inhouse-Tech-Betreuungsteam, das Ihnen helfen wird, Ihr Blog zu „bewegen“ und zu installieren. Weiterhin wird dieses  Team in Ihrer Zeitzone sein. Auch wenn sie SSD-Laufwerke für die MySQL-Datenbank haben, ist ein großer Vorteil, da Ihre Datenbankanfragen viel schneller bearbeitet werden.

Preis und Bandbreite. Wenn Sie anfangen, stellen Sie sicher, dass der Preis 5GBP / Monat nicht überschreitet. Wenn Sie über einen Datenverkehr von 5GB pro Monat verfügen, wird dieser für mehr als 10.000 Besucher genügend sein. Sie sollten sicherstellen, dass Sie nicht extra bezahlen, für etwas was Sie nicht gebrauchen. Stellen Sie sicher, tho, dass das Unternehmen auch andere Angebote hat, so dass Sie leicht wechseln können, wenn Ihr Blog wächst.

Sicherheit. Sehen Sie an, ob der Hosting-Provider eine gewisse Trennung bei der verschiedenen Wordpress-Konten und Datenbanken hat. Hosting ist sicherer, wenn PHP-Anwendungen, wie Wordpress, Ihren Benutzernamen anstelle des standardmäßig freigegeben Benutzernamen des Servers ausgeführt werden. Der häufigste Weg, dies zu tun, ist mit suPHP. Fragen Sie Ihren potenziellen Hosting-Provider, ob dieser suPHP oder ähnliches ausgeführt.

Wordpress optimiert. Die Mehrheit der Web-Hosting-Unternehmen hat es leichter bei der Ausführung von Wordpress-Blogs. Das ist so dank spezifischen Tools in der Systemsteuerung wie das „ein Klick Wordpress installieren“, geschichteten Caching, automatische Updates, Controlling Blog über eine Befehlszeile, die Aktualisierung Ihrer Plugins etc.. Diese Funktionen machen es viel einfacher, Ihr Blog zu verwalten.

Jedes angesehenes deutsches Web-Hosting-Unternehmen, das die oben genannten Kriterien erfüllt, wird für Ihr Wordpress-Blog, Website oder Geschäft verwalten. Aufgrund unserer Erfahrung können wir als Wordpress-spezifische deutsches Web-Hosting-Unternehmen Siteground und GoDaddy empfehlen. Falls Sie ein bisschen mehr  über Siteground und GoDaddy wissen wollen, können Sie unsere Bewertungen durchlesen. Wenn Sie irgendwelche anderen Idee, Vorschläge oder Fragen haben, können Sie diese unten bei den Kommentaren hinterlassen. Sie könnten auch unsere Liste der 5 besten Hosting Bewertungen durchgehen.

weiterlesen ...
Wie man die beste deutsche Wordpress Webhosting auswählt ? - 5.0 out of 5 based on 1 review
Diesen RSS-Feed abonnieren