Was is FTP?

FTP ist eine Abkürzung für File Transfer Protocol und wie der Name schon sagt, ist ein Protokoll zur Übertragung / Abtretung /der Files. FTP ist eine der ältesten Protokolle im  Internet, aber ist immer noch am bequemsten, die einfachste und effektivste Weg, um Dateien zu und von einem Remote-Server zu übertragen.

Arbeiten mit FTP-Protokoll erfordert zwei separate Programmteile - FTP-Server und FTP-Client.

FTP-Server ist ein Programm, das läuft auf einem PC Kraftpaket - mit einem viel größeren Festplatte und leistungsfähigeren Prozessor als auf einem gewöhnlichen PC arbeitet.Diese Computers werden Server genannt und gewöhnlich enthalten eine große Anzahl von Dateien, so dass das Aussehen des FTP-Server-Programms wie eine große Bibliothek von Dateien aussieht.FTP-Server kann wie eine persönliche Maschine einsetzen.

FTP-Client ist ein Programm, das Sie brauchen, auf Ihrem PC installiert haben, um in der Lage, Dateien von und zu anderen Remote-Rechnern zu übertragen.

In der Regel wird FTP-Client verwendet um "Upload" (Upload) von Internet-Seiten,das heißt  die Dateien von einem PC auf den ausgewählten Hosting zu übertragen.

Nachdem Sie auf Ihrem PC FTP-Client-Programm installiert haben, müssen Sie Zugriffsrechte auf dem Remote-Rechner haben, an die FTP-Server arbeitet, das heißt ftp-Adresse, Name (Benutzername) und das Passwort (Kennwort)eingeben und drücken Sie auf den Link. Erst nachdem Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort identifizieren und nachdem Sie eine Verbindung zum Remote-Server in der Lage stellen,werden Sie die Dateien von Ihrem PC übertragen und dann umgekehrt.

Es gibt auch anonyme FTP (anonymous FTP), die keine besondere Login und Passwort erfordern.

Typische Schnittstelle (Typ Ansicht) eines FTP-Client ist eine Platte mit mehreren Fenstern und Feldern auf sie. In den meisten Programmen im zentralen Teil der Platte unterscheiden sich 2 große Fenster, die fast oder vollständig die Platte in zwei Teile teilen - obere und untere oder links und rechts.

In dem unseren Beispiel auf der linken Seite des FTP-Clients zeigen die Ordner und Dateien, die Sie auf Ihrem PC haben. Im rechten Fensterbereich sind die Ordner und Dateien,die auf der enfernte Maschine gelegen.

Bei vielen FTP-Clients wird die Übertragung von Dateien von Ihrem Computer auf den Remote-Server und zurück durch Kennzeichnung der ausgewählten Datei und eine Taste drücken zu übertragen oder eine Methode ‘’schleppt und macht an’’.Nachdem die Verbindung zum Remote-Server durchgefuhrt ist, müssen Sie nur "kneifen" mit der Computermaus ein Fail oder einen Ordner und ‘’ziehen’’ sie von einem Fenster zum anderen und dann stellen sie.Bei dieser Weise werden ihte Dateien und Ordner auf Ihrem Hosting herunterladen. So wird Ihre Website im Internet veröffentlicht und wird von jedem Rechner auf das globale Netzwerk angeschlossen sichtbar sein.

Es gibt viele FTP-Client-Programme. Einige der beliebtesten im Internet sind CuteFTP, WS-FTP, FTP Commander, AbsoluteFTP und andere. Beachten Sie, dass die meisten FTP-Clients Programme (Shareware) bezahlt sind und erlauben nur freie Prüfung gewöhnlich für einen Zeitraum von 30 Tagen, danach müssen Sie das Programm kaufen oder verlieren die Fähigkeit, es zu benutzen.Eine der besten völlig kostenlos FTP-Clients ist FileZilla,ausführt von Windows 95/98 / NT / 2000 / XP und Tragplatte ist auf bulgarische Sprache. Dieses Programm können Sie von der folgenden FTP-Adresse herunterladen.

FileZilla hier Downloaden

weiterlesen ...
Was is FTP? - 3.8 out of 5 based on 6 reviews

WebGo Webhosting Test

Das im Jahre 2004 gegründete Unternehmen WebGo bietet seinen Kunden aus dem Privat- und Geschäftssegment umfangreiche Angebote in den Bereichen Webhosting, Server und Domains. Die Serversysteme des Unternehmens stehen in einem modernen Rechenzentrum in Frankfurt am Main. Für alle Server und Büros verwenden WebGo ausschließlich Ökostrom aus erneuerbaren Energien!

WebGo Webhosting
BETRIEBSZEIT
 
961
GESCHWINDIGKEIT
 
950
KUNDENBETREUUNG
 
949
PREISE
 
965
FUNKTIONEN
 
942
ÖKO
 
982
NEUARTIGE
 
936
weiterlesen ...
WebGo Webhosting Test - 4.9 out of 5 based on 12 reviews

1&1 Webhosting Test

1988 wurde 1&1 von Ralph Dommermuth in Montabaur gegründet. 1&1 Webhosting ist ein führender DSL- und Mobilfunkanbieter in Deutschland und bietet international in zehn Ländern Hosting-Produkte für Privatpersonen, Gewerbetreibende und Freiberufler an. Dabei reichen die Angebote von E-Mail-Lösungen und E-Shops bis zu Servern im High-End-Bereich.

1und1-logo
BETRIEBSZEIT
 
986
GESCHWINDIGKEIT
 
988
KUNDENBETREUUNG
 
985
PREISE
 
972
FUNKTIONEN
 
965
ÖKO
 
965
NEUARTIGE
 
982
weiterlesen ...
1&1 Webhosting Test - 3.4 out of 5 based on 7 reviews

Wie wichtig die Web-Hosting-Geschwindigkeit für Umbauten und Benutzerzufriedenheit ist [Infografik]

wie wichtig die Web-Hosting-Geschwindigkeit für Umbauten und Benutzerzufriedenheit ist

Kopieren/fügen Sie den Text ein.

wie wichtig die Web-Hosting-Geschwindigkeit für Umbauten und Benutzerzufriedenheit ist Web Hosting Infografiktop5hosting.de

Highlights dieser Web-Hosting Geschwindigkeit Infografik

400 ms Verzögerung würde zu einem 0,44%-igen Rückgang der Suchvolumen bei Google führen. In Zahlen heißt das rund 6 Millionen Suchanfragen und 137 Millionen Dollar Umsatz für einen einzigen Tag.

In ihrem Gospel of Speed behauptet Google folgendes: "Wenn die Zeit der Durchführung einer Dienstleistung verkürzt wird, die Kundenzufriedenheit steigt und falls die Kunden zufriedener sind, sie klicken und kaufen mehr.

Man sollte die Rückmeldezeit des Servers unter 200 ms reduzieren. Es gibt dutzende von möglichen Faktoren, die diese Zeit erhöhen: langsame Anwendungslogik, langsame Datenbankabfragen, langsames Routing, Frameworks, Bibliotheken, Ressourcen CPU Hunger, oder Speicher Hunger. Sie müssen all diese Faktoren berücksichtigen, um Rückmeldezeit des Servers zu verbessern.

Kundenzufriedenheit und Ladegeschwindigkeit hängen zusammen. 4 von 5 Internet-Nutzern werden es wegklicken, falls das Aufladen eines Videos unerwartet stoppt oder unterbricht.  2 von 5 werden eine Web-Seite verlassen, wenn sich diese länger als 3 Sekunden auflädt. 4 von 5 Benutzern würden eine mobile Seite verlassen, die länger als 5 Sekunden zum Aufladen braucht.

Die Umrechnungsrate ist auch essentiell. Jede Verzögerung von einer Sekunde führt zu einem direkten Verlust. Der Umwandlungssatz beträgt 7% bei der zweiten Verzögerung. 79% der Internet-Käufer, die mit der Website-Performance nicht zufrieden, würden eher nicht von derselben Web-Site einkaufen. Die Benutzer würden Wettbewerbers Website besuchen, wenn es schneller als 250 Millisekunden ist.

Die Ladegeschwindigkeit der ersten Schneide (TTFB) ist dem Suchranking korreliert. TTFB ist nicht nur leichter zum Berechnen sondern auch das ist eine vernünftige Metrik, die Leistungsfähigkeit einer ganzen Seite zu messen. Die Zeit der ersten Byte wird durch drei Faktoren beeinflusst:

  • Die Netzwerklatenz zwischen einem Besucher und dem Server.
  • Wie stark ist der Web-Server belastet.
  • Wie schnell kann der Website Backend den Inhalt erzeugen.

Der Standort Ihres Web-Host-Rechenzentrums ist wichtig

In der Infografik kann man die Testergebnisse von Servern in verschiedenen Teilen der Welt (Amsterdam und Singapur)von zwei Rechenzentren der gleichen Hosting-Unternehmen mit Ping sehen. Die Ping-Werte von Europas Server verglichen mit diesem  von Singapur sind 20-mal höher und die Ping-Ergebnisse von Europa im Vergleich zu diesen von den USA (die Westküste) sind etwa 15-mal höher. Wenn Ihre Besucher aus Deutschland kommen, benötigen Sie einen deutschansässigen Hosting. Hier können Sie unsere Bewertungen der besten Hosting-Unternehmen auf dem deutschen Markt  lesen.

Fallstudien

Wenn Obama die Seitenladezeit von 5 Sekunden auf 2 Sekunden geschrumpft hat, hat das zu einer Erhöhung der Spende-Wandlung mit 14%.

Walmart - erstmalige Bewertung hat gezeigt, dass die Aufladung einer Website eines willkürlich ausgewählten Artikels  bei 5% der langsamsten Nutzer etwa 24 Sekunden dauert. Jede Sekunde  Verbesserung der Ladezeit erzeugt einen Anstieg von 2% in Konvertierungen. Alle 100 ms Besserung führten zu einem Zuwachs in den Umsätzen von bis zu 1%.

Shopzilla beschleunigte die durchschnittliche Ladezeit von 6 Sekunden auf 1,2 Sekunden und steigerte den Umsatz um 12% und die Seitenaufrufe um 25%.

Amazon stieg den Umsatz um 1% pro 100 ms Verbesserung der Ladegeschwiendigkeit (wie bei Walmart).

Yahoo erhöht den Verkehr um 9% pro 400 ms Verbesserung.

Mozilla hat 60 Millionen mehr Firefox-Downloads pro Jahr, indem die Webseiten 2,2 Sekunden schneller aufladen.

Jetzt sehen Sie, wie wichtig die Web-Hosting-Geschwindigkeit für Umbauten und Benutzerzufriedenheit ist. Hier sind einige kostenlose Tools, die die Ladegeschwindigkeit der Seiten und Rückmeldezeit des Servers überprüfen.

weiterlesen ...
Wie wichtig die Web-Hosting-Geschwindigkeit für Umbauten und Benutzerzufriedenheit ist [Infografik] - 3.7 out of 5 based on 3 reviews

Webhosting Einführung für Anfänger

In diesem Artikel haben wir alle wichtigen Informationen zusammengestellt, die Sie als einen neuen Webmaster bräuchten, um zu planen und erfolgreich Ihre eigene Website aufzubauen. Es gibt drei wesentliche Schritte, die Sie berücksichtigen sollten: Sie sollten einen Web-Host, Domain-Namen und eine Anwendung auswählen, um Ihre Website-Inhalte zu erstellen und zu verwalten.

Wie man eine Web-Host auswählt?

Die Auswahl eines Web-Host ist der erste Schritt, die Sie sich überlegen sollten, wenn Sie ein Website-Projekt starten möchten. Um Ihre Website im World Wide Web zu platzieren, würden Sie ein Host gebrauchen.  Ihren Platz im WWW wird dank des Web-Hosting-Anbieters besorgt. Die Web-Hosting als Dienstleistung umfasst den Raum, in dem Ihre Website-Dateien gespeichert werden, den Datenverkehr und viele zusätzliche Services wie Firewall-Schutz, technische Unterstützung, E-Mail-Service, den FTP-Zugang, Domain-Registrierung, Website Aufbau-Tools und Vieles mehr .

Um einen Web-Host für Ihre Website auszuwählen, müssen Sie ein paar wichtige Punkte beachten:

Preis: Können es mit einem kostenlosen Web-Host funktionieren?

Viele Webmaster suchen nach freien Web-Hosting-Providern, zumindest für ihre erste Website. Das ist verständlich - Sie haben keine Ahnung, wie die Hosting-Dienste zu vergleichen und wie die Preise zu prüfen sind. Nun, wenn Sie eine Website starten, werden Sie sehen, dass es einige andere Dinge gibt, außer dem Preis, die auch zu berücksichtigen sind.  Zum Beispiel, Hosts veröffentlichen Anzeigen auf Ihren Webseiten kostenlos oder sehr günstig, das aber ohne technische Betreuung. Im Folgenden haben wir einige der wichtigsten Faktoren aufgelistet, die Ihnen bei der Auswahl von Host helfen würden:

Kundenfeedback

Wenn Sie ein paar Hosting-Anbieter vergleichen, die Ihrem Budget und Ihren technischen Anforderungen entsprechen, ist es empfehlenswert das Kunden-Feedback durchzugehen. Eine Menge von Informationen sind in Google, Yahoo oder in spezialisierten Hosting-Verzeichnissen zu finden. Die Zuverlässigkeit der Anbieter kann durch die folgenden Faktoren festgestellt werden:

  • Wie schnell die Anbieter auf Tech-Probleme reagieren
  • entspricht Betriebszeit den Zahlen im Index
  • Kundenzufriedenheit

Technische Kundenbetreuung

Die technische Unterstützung wird immer gebraucht, zumindest von Zeit zu Zeit. Wenn Sie mit dem Aufbau Ihrer Web-Seite anfangen, werden auch Fragen entstehen  wie: Wie sollte man beginnen; Wie werden Dateien hochgeladen; Wie ist ein E-Mail-Konto zu erstellen, usw.

Die Antworten auf diesen Fragen werden Sie so schnell wie möglich gebrauchen oder sogar sofort. Deshalb sollte Ihr Web-Host eine 24x7 technische Unterstützung leisten. Ihre technischen Fragen sollte innerhalb von 1-2 Stunden max beantworten werden. Neben der Schnellichkeit der Rückmeldungen sollten Sie auch die fachliche Kompetenz überprüfen. Und gehen Sie nicht auf der Suche nach Telefon-Support - die Telefon-Support Linien sind immer beschäftigt, wenn Sie sie benötigen. Die effizientesten Unternehmen nutzen Ticketing-Systeme. So kann man alle technischen Details des Problems im Rahmen von einem Ticket auflisten. Wenn alle Infos vorhanden sind, kann Anfrage viel schneller und genauer beantwortet werden.

Hosting-Merkmale: Webspace, Bandbreite, CPU, PHP Grenzen usw.

Die Merkmale des Web-Hosting-Planning wachsen ständig. 2003 war der max Speicherplatz pro Shared-Hosting  5 MB. Im Jahr 2009 bieten einige Anbieter fast alles unbegrenzt. Achtung! Lesen Sie die AGBs, um zu überprüfen, was doch begrenzt ist.

Liefert der Hosting-Provider Unterstützung:

  • E-Mail, POP3, SMTP, IMAP, Autorückmeldungen, E-Mail-Weiterleitungen:

Wenn Sie eine eigene Website haben, möchten Sie wahrscheinlich, E-Mail-Adressen in Ihre eigene Domain zu haben, zum Beispiel: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. Suchen Sie nach POP3, SMTP (und IMAP), um Web-Mail-Funktionen zu sichern. Prüfen Sie, ob Sie dem Absender eine Rückmeldung automatisch zugeschickt werden kann (Autorückmeldung). Schauen Sie mal nach, ob die Weiterleitung richtig funktioniert, wenn Sie eine Nachricht von einem E-Mail  zu einem anderen weiterleiten: alle E-Mails, die an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! zugesendet sind, sollten an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! weitergeleitet werden. This E-Mail Adresse ist geschützt gegen Spambots. JavaScript muss aktiviert werden, damit das angezeigt wird. ">

  • PHP, MySQL, Cron Jobs:

Die PHP / MySQL-Funktionen werden immer wichtiger für eine dynamische Website. Cron-Jobs würden Sie für Programme gebrauchen, die regelmäßig verwendet werden (z.B. einmal täglich)

  • Website-Tools - Blogs, CMS, Galerien, Foren:

Ihr Gastgeber kann Ihnen kostenlose Tools besorgen, um Ihre Website zu erstellen. Solche Tools sind Blogs, CMS, Galerien, Foren bieten. Diese Werkzeuge werden die Arbeit auf Ihre Website viel erleichtern und werden Ihnen außerdem viel  Geld für Webdesigner und Entwickler ersparen.

  • E-Commerce Option - Warenkorb, SSL (Secure Socket Layer):

Wenn Sie planen, eine E-Commerce-Website zu betreiben, werden Sie ein SSL –Zertifikat und Warenkorb. Diese Einrichtungen sind in der Regel teuer und beinhalten zusätzliche Gebühren. Sie werden auf jeden Fall ein SSL-Zertifikat brauchen, wenn Sie Kreditkarteninformationen auf Ihrer Website sammeln möchten.

  • Systemsteuerung:

Diese Funktion ist besonders wichtig, wenn Sie Ihre Website pflegen wollen oder wenn die Website von einem Prof zu erhalten ist. Über die Systemsteuerung können Sie Änderungen an Ihrer Website vornehmen, Dateien hochladen, Passwörter ändern, hinzufügen / löschen ein Email-Konto, Datenbanken verwalten usw.

  • Dreamweaver, GoLive, Blitz:

Vielleicht möchten Sie Ihre Website anhand von einem Website-aufbauenden Software wie GoLive oder Dreamweaver zu erstellen. In dem Fall sollten Sie überprüfen, ob diese Tools bei Ihrem Web-Hosting-Provider vorhanden sind.

Wenn Sie diese grundlegenden Richtlinien folgen, werden Sie über ein zuverlässiges, effizientes und zufriedenstellendes Hosting-Service verfügen, welches Erfolg für Ihr Unternehmen für viele Jahre verspricht.

Wir haben die besten 10 Deutschen Webhosting Unternehmen überprüft, so dass Sie ein von diesen auswählen können. Somit wird sichergestellt, dass Sie mit einem der besten Anbieter in Deutschland zu tun haben.

weiterlesen ...
Webhosting Einführung für Anfänger - 3.7 out of 5 based on 3 reviews
Diesen RSS-Feed abonnieren
Go daddy DE 300x250 hosting